EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

Stipendien

Die Kantone sind für die Stipendienvergabe zuständig. Sie stützen sich dabei auf ihre kantonale Stipendiengesetzgebungen. 2016 vergaben sie 327 Millionen Franken für Ausbildungsbeiträge (311 Mio. für Stipendien und 16 Mio. für Darlehen). Der Bund subventioniert diese Ausgaben mit 25 Millionen Franken pro Jahr.

Die Kantone harmonisieren das Stipendienwesen

In den vergangenen zehn Jahren haben sich die kantonalen Stipendiengesetzgebungen vieler Kantone in wichtigen Punkten angeglichen und die Harmonisierung geht weiter. Grundlage für die Harmonisierung ist das Stipendienkonkordat der EDK. Das Konkordat ist am 1. März 2013 in Kraft getreten. Bis heute sind dem Konkordat 19 Kantone beigetreten, die für 88.3 % der Wohnbevölkerung stehen.

In Kürze: Kurz-Info Stipendienkonkordat (14.6.2018)
Dokumentation zum Stipendienkonkordat  weiter

Für Stipendiengesuche sind die Kantone zuständig

Das Generalsekretariat der EDK bearbeitet keine Stipendiengesuche. Interessierte haben sich an die zuständige kantonale Stipendienstelle zu richten. Zuständig ist in der Regel der Herkunftskanton der Person in Ausbildung resp. der Wohnsitzkanton der Eltern.
Adressen der kantonalen Stipendienstellen

Links

Interkantonale Stipendienkonferenz (IKSK) weiter
Webseite mit allgemeinen Informationen zum Stipendienwesen in der Schweiz weiter
Publikationen des Bundesamtes für Statistik (BFS) zur Stipendienvergabe weiter

Kontakt

Francis Kaeser, Leiter Abteilung Ressourcen
Kontakt-Mail EDK
+41 (0)31 309 51 11