EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

Rechtliche Grundlagen

Nationaler Kontext
Auf nationaler Ebene gibt es Bestimmungen über den HSK-Unterricht in der Interkantonalen Vereinbarung über die Harmonisierung der obligatorischen Schule vom 14. Juni 2007, Artikel 4 Absatz 4 (in Ratifikation) und in den EDK-Empfehlungen zur Schulung der fremdsprachigen Kinder vom 24. Oktober 1991. 

Hauptergebnisse

Mehr als zwei Drittel der Kantone sowie das Fürstentum Liechtenstein regeln den HSK-Unterricht auf Ebene Gesetz oder Ausführungsbestimmung, wobei erhebliche inhaltliche Unterschiede bei diesen rechtlichen Grundlagen bestehen. Einige Kantone formulieren zudem ergänzend oder ausschliesslich auf Empfehlungsebene Anweisungen zu Handen der Gemeinden, der Schulen und der Lehrpersonen.

Ergebnisse im Detail

Frage(n)
Welche Regelungen zum HSK-Unterricht auf Gesetzesebene gibt es im Kanton beziehungsweise im Fürstentum Liechtenstein?

Welche Regelungen zum HSK-Unterricht auf Stufe Ausführungsbestimmungen gibt es im Kanton beziehungsweise im Fürstentum Liechtenstein?

Welche Empfehlungen oder Lehrpläne zum HSK-Unterricht gibt es im Kanton beziehungsweise im Fürstentum Liechtenstein? 
Übersicht