EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

Présentation thématique des données de développement

Choisissez un domaine
36 Projets trouvés

AGGesamtsteuerung Unterstützungsmassnahmen an der Nahtstelle INahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IISekundarstufe I / Übergang Sekundarstufe I - Sekundarstufe II, inklusive Brückenangebote Umsetzungsphase
BECase Management Berufsbildung Kanton BernNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe II / Gesetzgebungsrevisionen, VollzugSekundarstufe I / Übergang Sekundarstufe 1 - Sekundarstufe II, inklusive Brückenangebote / Berufsfachschulen / Berufsmaturitätsschulen / Fachmittelschulen / Gymnasiale MaturitätsschulenAufbauphase 2008-2011 abgeschlossen. Konsolidierungsphase 2013-2016. Umsetzung seit 1. Januar 2009. Seit 1. Januar 2012 gehört das CM BB zum neuen kantonalen Bereich Begleitung und Integration, zusammen mit der Betreuungskette (Zusammenarbeit mit den Sozialdiensten), dem Junior Coaching (ehrenamtliches Coaching) und seit 01.03.2014 mit der Triagestelle Brückenangebot. Dadurch wird alles aus einer Hand gesteuert.
BLFreiwillige Übertrittsprüfung Primarstufe – Sekundarstufe I und Sekundarstufe I – Sekundarstufe IIBeurteilung und Selektion / Nahtstelle obligatorische Schule - Sekundarstufe II Primarstufe / Sekundarstufe I / Sekundarstufe II Planungsphase
BLBrückenangeboteNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe II / Förderunterricht und LernformenSekundarstufe / Übergang Sekundarstufe I - Sekundarstufe IIPlanung der Umsetzung
BLIntegrative Schulung Sekundarstufe II Förderunterricht und Lernformen / Nahtstelle obligatorische Schule - Sekundarstufe IISekundarstufe II
BLBerufswahlvorbereitung – Berufliche OrientierungNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe II / Förderunterricht und LernformenPrimar- bis TertiärstufePlanung der Umsetzung
BSTriageverfahren an der Nahtstelle INahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IIÜbergang Sekundarstufe I - Sekundarstufe II, inklusive BrückenangeboteUmsetzung läuft - Die Hauptprojektphase wird mit dem Durchlauf 2015 abgeschlossen, der Prozess wird per 2016 in die operative Umsetzung überführt.
BSKampagne der beiden Basel zur Förderung der Berufslehre mit Berufsmatur 2012-2013Nahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IIÜbergang Sekundarstufe I - Sekundarstufe II, inklusive BrückenangeboteUmsetzung abgeschlossen - Das Projekt wurde per Ende 2013 abgeschlossen, Nachfolgeaktivitäten laufen bereits oder sind in Planung, jedoch nicht in Form eines konkreten Projekts.
FR_dService de la formation professionnelle (SFP) - Case Management (betrifft beide Kantonsteile = concerne les deux parties linguistiques)Transition scolarité obligatoire – degré secondaire IISecondaire I / Ecoles professionnelles Phase de mise en oeuvre (projet définitif) /Sur la base des rapports validés en décembre 2009, août 2011 et décembre 2012 par le Conseil d'Etat, la mise en oeuvre des mesures préconisées est assurée par la Commission cantonale pour les jeunes en difficultés
GEGestion du suivi individualisé (GSI)Transition scolarité obligatoire – degré secondaire IITransition secondaire I - secondaire II (passerelles comprises)Planification de la mise en oeuvre
GECohérence de la transition secondaire I / secondaire IITransition scolarité obligatoire – degré secondaire IITransition secondaire I / secondaire II passerelles comprisesPhase de mise en oeuvre
GLNahtstelle BerufsbildungNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IIÜbergang Sekundarstufe I - Sekundarstufe II, inklusive BrückenangeboteNeuerung im geplanten Sektor des Bildungssystem eingeführt
GRCase Management / Coaching BerufsbildungNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe II / Förderunterricht und LernformenÜbergang Sekundarstufe I - Sekundarstufe IIUmsetzung läuft
JUMise en place d'un case management cantonalTransition scolarité obligatoire – degré secondaire IISecondaire I / Transition secondaire I - secondaire II (passerelles comprises). Secondaire II, formation professionnelle: écoles professionnellesPhase d’introduction de l’innovation prévue dans le domaine d’enseignement concerné
LUPositionierung der BerufsmaturitätNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IIPrimarstufe, Sekundarstufe IUmsetzung läuft (Hauptprojektphase)
NEPlan d'actions pour l'avenir de la formation professionnelleTransition scolarité obligatoire – degré secondaire IISecondaire I / Transition secondaire I - secondaire II (passerelles comprises) / Secondaire II, formation professionnelle: écoles professionnelles / Secondaire II, formation professionnelle: écoles de maturité professionnelle / Secondaire II, formation générale: écoles de culture généralePhase de mise en oeuvre (projet définitif)
NEEvaluation des apprentissages chez les élèves en grande difficulté scolaire.Offres de soutien / Transition scolarité obligatoire – degré secondaire IIPréscolaire / Primaire / Secondaire IPhase de planification. Le projet s'inscrit dans la réflexion plus large de l'évaluation du travail scolaire des élèves des 3 cycles en lien avec le PER. Phase de mise en oeuvre au cycle 1.
NECase ManagementRévision de la législation, application / Transition scolarité obligatoire – degré secondaire IISecondaire I / Transition secondaire I - secondaire II (passerelles comprises) / Si rupture: Secondaire II, formation professionnelle: écoles professionnelles / Secondaire II, formation professionnelle: écoles de maturité professionnelle / Secondaire II, formation générale: écoles de culture générale / Secondaire II, formation générale: écoles de maturité gymnasialePhase de mise en oeuvre (projet définitif)
NWFlächendeckender Einsatz von Stellwerk 9Beurteilung und Selektion / Qualitätssicherung Sekundarstufe IUmsetzung läuft (Hauptpojektphase)
NWAusbildung im Gewerbe – Attraktive LehrstellenNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IIÜbergang Sekundarstufe I - Sekundarstufe IIPlanung der Umsetzung / Umsetzung läuft
OW8plusBeurteilung und Selektion / Nahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe II Sekundarstufe I / Übergang Sekundarstufe I - Sekundarstufe II, inklusive BrückenangeboteNeuerung im geplanten Sektor des Bildungssystem eingeführt
OWKommunikation und Verständnis zwischen den Bildungspartnern (KOVER)Nahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IIVorschule, Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II (Berufsfachsschule, Berufsmaturitätsschule, gymnasiale Maturitätsschule)Umsetzung abgeschlossen
SGCase Management BerufsbilungNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe II / Förderunterricht und LernformenSekundarstufe I / Übergange Sekundarstufe I - Sekundarstufe II, inkl. Brückenangebote / BerufsfachschulenNeuerungen im geplanten Sektor des Bildungssystems eingeführt (Konsolidierung)
SGReform der Brückenangebote und Festlegung der künftigen SchulstandorteNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IISekundarstufe II Berufsbildung: Berufsfachschulen Projektabbruch infolge Entscheid Kantonsrat
SHCase Management Berufsbildung SchaffhausenNahtstelle obligatorische Schule-Sekundarstufe IISekundarstufe I (CM1). Sekundarstufe II (CM2). junge Erwachsene ohne Abschluss (CM3).Planung der Umsetzung / Umsetzung läuft (Hauptprojektphase)