EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

Mittagstisch

Betroffene Stufe(n): Kindergarten (Jahre 1-2)
Primarstufe (Jahre 3-8)
Sekundarstufe I 
Nationaler Kontext
Mittagstische gehören zu den schulergänzenden Betreuungsmassnahmen für Kinder ausserhalb der eigentlichen Unterrichtszeit. Diese Betreuungsmassnahmen zählen zu den Tagesstrukturen.

Die Interkantonale Vereinbarung über die Harmonisierung der obligatorischen Schule (HarmoS-Konkordat) sieht vor, dass für die obligatorische Schule ein bedarfsgerechtes Angebot an Tagesstrukturen geschaffen wird, dessen Benützung jedoch freiwillig bleibt und für die Erziehungsberechtigten grundsätzlich kostenpflichtig ist.

In der Kantonsumfrage wurde der Begriff Mittagstisch als betreute Mittagsverpflegung im Kindergarten bzw. in der Schule definiert. 

1. Hauptergebnisse

In einer grossen Mehrheit der Kantone gibt es Angebote für die betreute Mittagsverpflegung. In allen untersuchten Stufen (Kindergarten bis Sekundarstufe I) liegt der Anteil der Schulen mit Mittagstisch in der Regel unter 50%, wobei der Anteil auf der Primarstufe (Schuljahre 3-8) und der Sekundarstufe I leicht höher ist als im Kindergarten.

2. Ergebnisse im Detail

Frage(n)Rohdaten
Wie hoch ist der Anteil der Kindergärten / Schulen, die tatsächlich einen Mittagstisch anbieten? Mittagstisch:
Kindergarten / Jahre 1-2
Primarstufe / Jahre 3-8
Sekundarstufe I  
 

Mehr zum Thema