EDK CDIP CDPE CDEP
EDK CDIP CDPE CDEP

BNE

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) gehört zum öffentlichen Bildungsauftrag. Sie kann dazu beitragen, dass die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen und Wissen erwerben, welche für eine Beteiligung an einer ökologisch, sozial und wirtschaftlich nachhaltigen Entwicklung nötig sind.

BNE ist in den sprachregionalen Lehrplänen für die obligatorische Schule integriert. Seit Januar 2013 unterstützt éducation 21, das nationale Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum BNE, die Schulen bei der Umsetzung von BNE. Es wird von der gleichnamigen Stiftung éducation 21 getragen. Die EDK vertritt die Kantone in dieser Stiftung.

In der Erklärung 2015 von EDK und WBF zu den gemeinsamen Zielen für den Bildungsraum Schweiz figurieren BNE und politische Bildung unter den Herausforderungen, die in besonderer Weise eine Zusammenarbeit von Bund und Kantonen bedingen (Erklärung 2015, Punkt III. 4)

Rückblick auf die Arbeiten 2003-2014

Links

Kontakt

Bernard Wicht, Leiter Koordinationsbereich Kultur & Gesellschaft, Internationale Organisationen
Kontakt-Mail EDK
+41 (0)31 309 51 11

 

Direkt zu

Unterstützung für Schulen

BNE in den sprachregionalen Lehrplänen